Startseite
  Über...
  Archiv
  Zitate&Sprüche
  Texte
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    somebodys.diary
    - mehr Freunde


Letztes Feedback


http://myblog.de/somebodys.diary

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

"Es ist schwer zu erklären, aber irgendetwas fehlt. Ich bin nicht glücklich oder traurig. Ich fühle mich einfach nur leer, als ob etwas in mir fehlen würde. Ich kann lachen und Spaß haben im laufe des Tages, aber während es langsam dunkler wird und die Nacht anbricht, fühle ich mich kaputt und in tausend Teile zerissen, ich denke zu viel nach.

Irgendetwas in mir ist gegangen, und ich will es zurück."

Alter: 15
 

Mehr über mich...

Mein Blog::
Ich bin vierzehn Jahre alt und liebe es zu schreiben.In meinem Blog schreibe ich ausschliesslich über mein Leben, über meine Gedanken und Gefühle und ihr werdet viel über mich erfahren.
Ich verwende keine Namen in meinem Blog, weil ich das dann doch zu privat finde



Werbung



Blog

Okay tut mir leid, ich weiß ich hab mich ewig nicht mehr gemeldet aber das ließt hier wahrscheinlich eh keiner also schreibe ich jetzt für mich.

Es ist in der Zeit so viel passiert, ich habe mit meinem Feund schluss gemacht und wurde seitdem als Schlampe bezeichnet. Aber diese Phase ist jetzt vorbei. Ich hab jetzt was mit einem Freund von meiner Schwester am laufen. Naja was heisst am laufen, er ist 18 und wir schreiben und treffen uns halt. Alle sind dagegen und der Freund von meiner Schwester ist der beste freund von ihm und verbietet iihm sich mit mir zu treffen. Na toll, alle haben was dagegen. Ich weiss aber auch nicht was ich will. Wir kuscheln halt zusammen und so aber ich liebe ihn nicht. Nein wir haben uns nicht geküsst aber allein die Tatsache dass er 4 jahre älter ist als ich. Wenn ich 16 bin ist er 20. Aber naja, ich bin eigentlich wieder ganz glücklich, aber ich bin in letzter zeit so verfressen. Kennt ihr das? Ich habe heute viel zu viel gegessen und bin morgen wahrscheinlich 5 kilo schwerer aber naja. 

Egal ich will euch jetzt nicht voll heulen und sorry für die Rechtschreibfehler aber mir ist das gerade echt egal, hab auch nicht auf groß und kleinschreibung geachtet:D

xoxo someody :*

22.2.16 20:27


Werbung


#3

Heute war ein scheiß Tag. Wir waren bei Opa und Oma und es war so langweilig. Ich hasse es, wenn wir zu ihnen gehen oder die zu uns kommen. Die sind immer so besserwisserisch und einfach so extrem langweilig. Aber das interessiert euch eh nicht. Keine Ahnung aber irgendwie leißt das hier keiner und das ist scheiße. Ich hab gar nichts. Wenn euch irgendetwas stört oder fehlt, sagt mir bescheid, falls das hier überhaupt irgendeiner mal ließt. Aber egal, es hilft mir einfach mal alles einfach aufzuschreiben und raus zu lassen. Ich habe gestern bei meiner besten Freundin übernachtet und wir haben viel geredet. Das hat mir wieder gut getan. Keine Ahnung, wir reden zwar sonst auch viel, aber gestern wars irgendwie anders. Es hat mir geholfen bei all dem mit meinem Freund und so. Aber ich weiß immernoch nicht was ich machen soll. Ich selber fühl mich wie eine Bitch weil ich ihm nur was vormache, deswegen ich das ja jetzt auch beenden, aber alle sagen ich soll es einfach mal genießen und gucken was noch kommt, vielleicht entwickelt sich ja noch was. Aber ich kann das nicht, ich weiß insegeheim einfach schon dass da nix mehr kommt und wenn ich das dann sage, sagen alle ich versuchs ja noch nicht mal und dass ich das alle gar nicht will. Das stimmt aber nicht, ich will es ja, aber ich glaube es bringt einfach nix mehr. Ich mir langsam mal im Klaren über meine Gefühle sein. Ich weiß ja noch nicht mal was ich will und was nicht. Ich glaube das ist mein größtes Problem.

3.1.16 18:35


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung